Industrieproduktion sinkt im Februar

Donnerstag, 12. April 2012

Bukarest - Im Februar ist die Industrieproduktion saison- und nach Arbeitstagen bereinigt im Vergleich zum Vormonat um 1,4 Prozent gesunken. Brutto lag ein Zuwachs von 2,4 Prozent vor. Im Jahresvergleich war sowohl brutto als auch bereinigt ein Rückgang um 1,2 bzw. 0,6 Prozent zu verzeichnen. In den ersten beiden Monaten des Jahres lag die Industrieproduktion leicht höher als im Zeitraum 1. Januar – 28. Februar 2011. Brutto stieg diese um 0,2 Prozent, bereinigt um 0,4 Prozent.

Die Förderindustrie ist im Februar bereinigt im Monatsvergleich um 7,5 Prozent und im Jahresvergleich um 6,9 Prozent gesunken, und lag in den ersten beiden Monaten 1,3 Prozent unter Vorjahresniveau. In der verarbeitenden Industrie waren ebenfalls Rückgänge zu verzeichnen: minus 2,3 Prozent zum Januar, minus 2,2 Prozent zum Februar 2011 und minus 0,7 Prozent in den ersten beiden Monaten verglichen mit dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Im Energiesektor ist die Produktion hingegen zum Vormonat um 14,9 Prozent, verglichen mit Februar 2011 um 17,2 Prozent und im Zeitraum Januar–Februar um 9,2 Prozent gestiegen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*