Industrieproduktion steigt in neun Monaten um 8,7 Prozent

Dienstag, 14. November 2017

Der Anstieg in der verarbeitenden Industrie betrug in der ersten neun Monaten 2017 8,9 Prozent.
Archivfoto: Agerpres

Bukarest (ADZ) - Die Industrieproduktion Rumäniens stieg in den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres nach saison- und arbeitstagbereinigten Zahlen um 8,7 Prozent gegenüber demselben Zeitraum 2016. Brutto lag der Anstieg entsprechend einer Mitteilung des Statistikamtes (INS) von Montagmorgen bei 7,7 Prozent. Leicht überdurchschnittlich fiel der Anstieg in der verarbeitenden Industrie mit 8,9 Prozent aus, während die Förderindustrie und die Energieindustrie um 5,1 Prozent bzw. 2,3 Prozent zulegten.

Gegenüber dem Monat August 2017 ging die Industrieproduktion im September dieses Jahres um 0,7 Prozent nach bereinigten Zahlen zurück. Der Rückgang betrug 1,5 Prozent in der verarbeitenden Industrie und 1,3 Prozent in der Förderindustrie. Die Energieindustrie verzeichnete einen Zuwachs von 1,0 Prozent. Der Vergleich zwischen dem September 2017 und demselben Monat des Vorjahres fällt in allen Bereichen positiv aus. Die verarbeitende Industrie legte um den gleichen Wert wie die Industrieproduktion allgemein zu – plus 7,6 Prozent nach bereinigten Zahlen –, während die Förderindustrie überdurchschnittlich um 11,4 Prozent stieg und die Energieindustrie ein Plus von 2,6 Prozent verzeichnete.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*