Inflationsrate im Oktober 2,6 Prozent

Dienstag, 14. November 2017

Bukarest (ADZ) - Im Oktober 2017 lagen die Verbraucherpreise 2,6 Prozent über dem Niveau im Oktober vergangenen Jahres. Entsprechend einer Mitteilung des nationalen Statistikamtes (INS) von Ende vergangener Woche stiegen die Preise für Lebensmittel im Jahresvergleich um 3,52 Prozent, für andere Waren um 3,26 Prozent und gingen für Dienstleistungen um 0,33 Prozent zurück. Gegenüber September 2017 legten die Verbraucherpreise um 1,28 Prozent zu. Die Treibstoffpreise stiegen dabei um 3,47 Prozent, elektrische Energie verteuerte sich um 6,94 Prozent.

Das Inflationsziel der rumänischen Nationalbank beträgt 2,5 Prozent plus/minus einem Prozentpunkt. Vergangene Woche wurde die Inflationsprognose für Ende 2017 auf 2,7 Prozent nach oben korrigiert. Für Ende 2018 werden 3,2 Prozent bei einem Fehlerspielraum von plus/minus 1,7 Prozent erwartet.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*