Informelles Treffen zwischen Staatschef und USL-Führung

Dienstag, 18. Dezember 2012

Bukarest (ADZ) - PNL-Chef Antonescu hat am Wochenende eröffnet, dass es Mittwoch zu einem informellen Treffen zwischen Staatschef Băsescu, Premier Ponta und ihm selbst gekommen ist. Thema des Gesprächs sei die Ernennung des Regierungschefs gewesen, die USL habe sich dabei weder auf einen „Pakt“ noch auf Zugeständnisse eingelassen. Unbestätigten Medienberichten zufolge soll Ponta jedoch, entgegen Antonescus Zusicherungen, ein Zusammenarbeitsprotokoll unterzeichnet haben, in dem er sich u. a. zur Respektierung der unabhängigen Institutionen des Staates sowie zur Wahlgesetzreform verpflichtet. Kopien des Protokolls soll Băsescu während des EU-Wintergipfels Kommissionschef Barroso und EU-Parlamentspräsident Schulz überreicht haben.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 18.12 2012, 12:03
Seltsam,seltsam!Irgendwer schwindelt,aber wer?Bei den unterschiedlichen Aussagen habe ich das Gefühl,das es mächtig rumort.Wie lange geht das gut?

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*