Infrastrukturarbeiten im Kreis Temesch

Mittwoch, 17. Juli 2013

Arbeiten an der Kanalisation im Temeswarer Sonnenviertel Foto: Zoltán Pázmány

Temeswar - In der Kreishauptstadt Temeswar sowie in mehreren Ortschaften des Kreises Temesch wurden umfassende Infrastruktur-Arbeiten gestartet: Im Rahmen eines Großprojekts führt die Firma Aquatim Arbeiten zur Sanierung und Erweiterung der Wasserleitung und Kanalisation durch. So laufen Arbeiten bis Ende dieses Sommers in Dutzenden Straßen der Stadt Temeswar u.a. in der Bogdănestilor-, Ovidiu Balea-, Tazlău., Podgoriei-, Urseni-, Paganini-, Sofocle- und Dimitrie Stan-Straße. In fortgeschrittenem Stadium befinden sich die Arbeiten auch in Großsanktnikolaus/ Sânnicolau Mare u.a. in den Straßen Axente Sever, Gheorghe Sincai, Eftimie Murgu und Nuf²rului sowie in Hatzfeld/ Jimbolia u.a. in den Straßen Tudor Vladimirescu, Avram Iancu, Republicii oder Kikindei. In Angriff genommen wurden die Arbeiten auch in Tschakowa/Ciacova (1., 2. und 3. Straße), im Kurbad Busiasch/Buziaş, in Fatschet sowie in den Gemeinden Sackelhausen /S²c²laz und Sânmihaiu Român. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*