INS-Statistik: Über 18.000 Mütter unter 19 Jahren

Dienstag, 08. Januar 2019

Bukarest (ADZ) - Laut Nationalem Statistikinstitut (INS) gab es 2017 in Rumänien 18.656 Mütter unter 19 Jahren, davon 698 unter 15 Jahren. Doch zeigt die Zahl der minderjährigen Gebärenden abnehmende Tendenz: 2016 waren es 1499 mehr. 2017 wurden im öffentlichen Sozialhilfesystem (SPAS) mehrere Maßnahmen eingeführt: Familienberatung, Unterstützung bei der Kinderpflege, auch für Eltern minderjähriger Mütter, Partnerschaften zwischen der Stiftung SERA România und 28 Kinderschutz-Generaldirektionen im Land zur Verhinderung früher Schwangerschaften. Seit 2016 läuft ein Programm von World Vision România für Schwangerenbetreuung und Familienplanung.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*