Insgesamt vier Medaillen bei Ringer-EM

Montag, 12. März 2012

Belgrad - Mit einer Silbermedaille hat Ringer Georgian Carpen bei den Europameisterschaften in Belgrad einen guten Schlusspunkt für das rumänische Team gesetzt. Der 66-Kilogramm-Athlet verlor  am Sonntag im griechisch-römischen Stil den Finalkampf nach 0:2-Runden (0:3, 0:1) gegen Frank Stäbler aus Deutschland. In Belgrad hatten bereits Anfang der Woche die Ringerinnen Estera Dobre (48 kg) und Ana Maria Pavăl (55 kg) Silber bzw. Bronze gewonnen, am Freitag wurde Ştefan Gheorghiţă in der Kategorie bis 84 Kilogramm für seine Leistung mit EM-Bronze belohnt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*