Instandsetzung veralteter Beleuchtungs-Systeme

ADR Centru betreibt Einführung effizienter Beleuchtungskörper

Samstag, 10. Februar 2018

Nutzungsorientierte, starke und sparsame Beleuchtung
Foto: ADR Centru

Hermannstadt - 40 Vertreter der lokalen Verwaltung und Berater der Region Zentrum nahmen am Mittwoch, dem 7. Februar, an einer beim Sitz des Hermannstädter Kreisrates organisierten Informationstagung teil. Es wurde zur Planung und Umsetzung von Projekten aufgerufen, welche eine energiesparende und zugleich effiziente Beleuchtung öffentlicher Gebäude, Infrastrukturen und Wohnsiedlungen bezwecken und die Nutzung der Energie aus wiederverwertbarer Ressourcen voraussetzen. Der Aufruf zu Projekten im Rahmen der Prioritären Investitionen 3.1, Operation C erfolgte im Rahmen des Regionalen Operationellen Programms POR 2014-2020.

Während der Informationstagung wurde in die Nutzung der Applikation „MySMSIS” eingeführt und ein Handbuch vorgestellt, welches alle Interessenten über die Bedingungen der Projekt-Finanzierung informiert. Weiterhin wurde darauf hingewiesen, dass Projekte, welche durch nicht rückzahlbare Fonds des POR 2014-2020 finanziert werden, beginnend mit dem Monat Februar 2018 unter geänderten Bestimmungen durchgeführt werden müssen. Die Tagungs-Teilnehmer erhielten die Möglichkeit, gemeinsam mit den Beratern der ADR Centru punktuelle Fragen zum Thema der öffentlichen Beleuchtung zu erörtern.

Der Projekt-Aufruf richtet sich ausschließlich an die im Gesetz nr. 215/2001 angeführten Institutionen der städtischen Verwaltung. Bei Anträgen zur Finanzierung nicht rückzahlbarer Beträge müssen der Mindestbetrag von 100.000 Euro und die Obergrenze von 5 Millionen Euro berücksichtigt werden. Die gewährten Zuschüsse werden mit dem Wechselkurs 4,652 Lei/Euro berechnet. Der Europäische Fonds für Regionalentwicklung steuert 10 Millionen der Gesamtsumme in Höhe von 11,9 Millionen Euro bei, welche auf Regionalebene für die Umsetzung einschlägiger Projekte zur Verfügung steht. Ziel des Programms ist es, den Energieverbrauch der öffentlichen Beleuchtungen mittels moderner Beleuchtungskörper und LED-Lampen zu senken und durch ferngesteuerte Systeme wirtschaftlicher zu gestalten.

Das Antragssteller-Handbuch und weitere Details zur Finanzierungsrichtlinie Prioritäre Investitionen 3.1, Operation C sind auf der Homepage www.regio-adrcentru.ro unter der Rubrik „Programm 2014-2020, Prioritäre Achse 3: wirtschaftliche Senkung der CO2-Emissionen” zu erfahren. Derselbe Link enthält auch die in Hermannstadt auf der Informationstagung vorgestellten Referate.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*