Internationale Konferenz an der Politehnica

Dienstag, 04. September 2018

Temeswar - „Entwicklungen auf dem Gebiet geschweißter Stahlkonstruktionen“: Dies ist der Titel einer internationalen Konferenz, die am Donnerstag, dem 6. September, an der TU Politehnica in Temeswar/Timişoara stattfindet. Veranstalter sind die Rumänische Allianz Technischer Universitäten (ARUT), die TU Politehnica und die Rumänische Gesellschaft für Schweißtechnik (ASR).

Gäste aus dem In und Ausland, besonders solche aus dem deutschsprachigen Raum, werden zur Konferenz erwartet. Nach der Begrüßung durch TU-Rektor Viorel [erban stehen ab 9.20 Uhr mehrere Vorträge auf dem Programm. Zu den Sprechern zählen Ingenieure wie Radu Băncilă, der Gründer der Abteilung für Bauingenieurwesen in deutscher Sprache in Temeswar, Luisa Coutinho von der European Welding Federation, Roland Boecking, Hauptgeschäftsführer des Deutschen Verbandes für Schweißen und verwandte Verfahren e.V  u.v.m.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*