Internationales Folklorefestival

Donnerstag, 05. Juli 2018

Herkulesbad – Am Dienstag begann in Herkulesbad die 48. Ausgabe des Folklorefestivals „Hercules”, das in diesem Jahr Folkloreensembles aus Costa Rica, Spanien, Mexiko, der Ukraine, Südafrika, Georgien, Ungarn, Serbien, Bulgarien und zahlreiche Ensembles aus dem Banat und aus dem Großraum Hermannstadt/Sibiu auf die Bühne des Sommertheaters im Kurpark bringt. Das Festival ist auch eine Profilierungsplattform des vor ein paar Monaten eingesetzten Interim-Direktors des Kreiszentrums für die Bewahrung und Förderung der traditionellen Kultur, Ioan Benga, ein Lehrer und Ex-Abgeordneter der PSD (der Onkel des Ex-Premierministers Sorin Grindeanu), der kein Hehl mehr daraus macht, dass sein Endziel die Übernahme des Direktorpostens von Radio Reschitza ist.


Heute tritt auf der Bühne des Kurparks auch das „Enzian”-Volkstanzensemble des Demokratischen Forums der Banater Berglanddeutschen (DFBB) auf. Das Folklorefestival wird am Freitag abgeschlossen, wie es begonnen hat, mit einem Festumzug aller beteiligten Ensembles, der vom alten Kurpark zum Zentrum der Hotelbauten aus den 1970er Jahren führt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*