Internationales Jazzfestival in Hermannstadt

Jazz-Formationen aus Europa und aller Welt am Großen Ring

Freitag, 18. Mai 2018

Hermannstadt - Die Fußgängerzone rund um Großen Ring/Piața Mare und Heltauergasse/Bulevardul Nicolae Bălcescu in Hermannstadt/Sibiu ist seit Donnerstag, dem 17. Mai, Veranstaltungsraum des viertägigen Sibiu Jazz Festival 2018, an dem sich 14 Jazz-Formationen aus Europa, Afrika, den USA und aus Rumänien beteiligen. Der Urknall des traditionsreichen Hermannstädter Jazzfestivals ereignete sich zu Beginn der 70er Jahre in Ploiești, dem dreimaligen Standort eines landesweiten Jazzfestivals, das aus kulturpolitischen Gründen bald nach Hermannstadt verlegt wurde. Dank der in Hermannstadt konstant vorhandenen Begeisterung für die musikalische Stilrichtung des Jazz während der letzten fünf Jahrzehnte, findet das Sibiu Jazz Festival heuer bereits zum 48.Mal in Folge statt. Seit 2005 ist das Sibiu Jazz Festival zudem Mitgliedsveranstaltung des „Europe Jazz Network“, weswegen es in Rumänien den Ruf des landesweit meistbeachteten Jazzfestivals genießt.

Ein mit Konzertbühne ausgestattetes Festzelt, Biertische und Versorgungsstände mit Essen und Getränken, sowie eine Werbeplattform des Kreditinstitutes „Raiffeisen Bank“ stehen seit vergangenem Mittwoch auf dem Großen Ring, wo um die Nachmittagszeit das musikalische, bis in die späten Abendstunden dauernde Programm des Sibiu Jazz Festival beginnt. Am Mittwochabend trat beispielsweise die Formation „Brönnimann Cissokho Hason“ (Schweiz, Israel, Senegal) auf, deren afro-amerikanische Rhythmen und Sprechgesänge vom Publikum begeistert aufgenommen wurden. Am Samstag, dem 19. Mai, sowie am Sonntag treten die rumänischen Jazz-Formationen „Krisper“ und „Jazzybit“, sowie auch das „Balázs Balogh Quintet“ (Ungarn) auf. Seit drei Jahren widmen die Veranstalter des Sibiu Jazz Festival auch den Kindern eine verstärkte Aufmerksamkeit. Kleinen Zuschauern zuliebe wird Samstag und Sonntag auf dem Großen Ring um jeweils 10 und 17 Uhr eine Veranstaltungsserie unter dem Titel „Jazz for Kids“ angeboten, die ein zukünftiges Publikum heranbilden und dessen Interesse für Jazz-Veranstaltungen wach halten soll.

Das Sibiu Jazz Festival 2018 wird vom Hermannstädter Bürgermeisteramt, dem Kreisrat, dem Kulturministerium, dem Rumänischen Kulturinstitut (ICR), dem Gewerkschaftskulturhaus Hermannstadt und der Zentralen Verwaltungsstelle des Nationalen Kulturerbes finanziell unterstützt. Geschäftspartner wie die Hotelkette „Ibis“ oder die Schweizerische Interpretenstiftung (SIS), Sponsoren und lokale sowie landesweite Medienpartner beteiligen sich als Mitförderer des Sibiu Jazz Festival, dessen 50. Jubiläumsauflage in greifbare Nähe rückt. Nähere Details bietet die Homepage www.sibiujazz.ro.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*