Internationales Magie-Festival

Künstler aus vier Ländern versprechen Magie, Illusionen und Taschenspielertricks

Montag, 07. Dezember 2015

Hermannstadt – Am kommenden Wochenende geht das Zauberfestival „Sibiu Magic Show“ in seine siebte Runde. Der Veranstalter, das Kinder- und Jugendtheater „Gong“, verspricht ein in Rumänien einzigartiges Festival aus Magie, Illusionen und Taschenspielertricks. Zwischen dem 11. und 13. Dezember werden insgesamt 15 Künstler aus Deutschland, Italien, Rumänien und Serbien erwartet. Der Zauberer Christianis wird das Festival mit einer interaktiven Zaubershow für Kinder und Erwachsene am Freitag eröffnen. Schon um 11 Uhr tritt er das erste Mal auf die Bühne, um alle Kinder ab drei Jahren mit seiner Show „Simsalabim“ zu verzaubern. Am Abend, ebenfalls im Gong-Theater, sind zur „Fantastic Magic Show“ alle Kinder ab sechs Jahren eingeladen. Robert Tudor, bekannt aus der TV-Sendung „Rumänen sind begabt“ („Românii au talent“), tritt, ebenfalls am Freitag, um 12 Uhr, mit seiner Show „Ini mani maini mo“ (für Kinder ab drei Jahren geeignet) sowie um 20 Uhr mit der „Magic Comedy Show mit Geisteskraft“ (geeignet ab 14 Jahren) im Thalia-Saal auf.

Die Reihe der Vorstellungen setzt der Zauberer Emilian am Samstag um 11 Uhr fort. Eine Stunde später folgt Timo Marc aus Deutschland. Am Abend laden die beiden Serben Piksi & Zeka (18 Uhr) sowie in einer weiteren Vorstellung Timo Marc (20 Uhr) Zauberinteressierte jeden Alters ins Gong-Theater ein. Timo Marc, der seine Anstellung bei einer Bank kündigte, um sich ganz der Zauberkunst zu widmen, gab schon vor zwei Jahren ein Gastspiel in Hermannstadt/Sibiu. Seine Künste entführen die Besucher in eine Welt voller Tricks, Überraschungen, Spaß und Witz. Im Fürstentum Monaco wurde er 2006 mit dem Goldenen Zauberstab, der weltweit höchsten Auszeichnung der Zauberkunst geehrt. Zwei Jahre später erhielt er in Las Vegas den Siegfried & Roy Award. Am Sonntag, dem letzten Festivaltag, erwartet der Zauberer Ovidiu Toredo mit seiner „Abracadabra Show“ um 11 Uhr alle Kinder ab drei Jahren. Jeweils um 12 und 16.30 Uhr zeigt Alexandru Elecheş für alle Kinder zwischen neun und zwölf Jahren seine Show „X + Mate = Magie?“ und zum Abschluss zaubert der Italiener Maurizio Marchese noch einmal für Jung und Alt. Eintrittskarten für die Veranstaltungen können zum Einheitspreis von 7 und 14 Lei im Gong-Theater und der Humanitas-Buchhandlung erworben werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*