Investitionen in den Bau von drei Sportsälen

Samstag, 11. März 2017

Kronstadt – Laut dem Kronstädter Vizebürgermeister Costel Mihai investiert heuer die Stadt in den Bau von drei Sportsälen, wie auch in Reparaturen, die an einigen bestehenden durchgeführt werden müssen. Außer dem Sportsaal an der Allgemeinschule Nr. 2 sollen noch zwei gebaut werden. Vorgesehen sind derartige Einrichtungen an den Allgemeinschulen Nr. 4 und 12. Bei letzterer neben dem zweiten Gebäude in der Schulgasse. Der Bau dieser beiden Sportsäle hängt noch vom Abschluss sämtlicher Genehmigungen und den Ausschreibungen für die Bauarbeiten ab. Die schon im Vorjahr vorgesehenen Reparaturen an dem Sportsaal der Deutschen Berufsschule Kronstadt, die aus objektiven Gründen aufgeschoben werden mussten, werden heuer durchgeführt. Dafür sind eine Million Lei vorgesehen. Weitere derartige Reparaturen sollen an den Sportsälen des „Mircea Cristea“-Kollegs, der ehemaligen Gewerbeschule für öffentliche Ernährung in der Zizinului-Straße sowie des „Andrei Bârseanu“-Kollegs durchgeführt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*