Investitionen und Arbeitsplätze

Dienstag, 23. April 2013

Kronstadt - Fährt man gegenwärtig durch Schirkanyen/Şercaia, gelegen an der Nationalstraße DN 1, sind die Arbeiten am Straßenrand nicht zu übersehen. Zurzeit wird an der Einführung der Kanalisation gearbeitet, die Gemeindestraßen werden repariert und modernisiert. Dies auch in den beiden dazugehörigen Dörfern Hălmeag und Vad. Dafür stehen der Gemeindeverwaltung vier Millionen Euro aus europäischen Mitteln zur Verfügung, die vor zwei Jahren genehmigt wurden. Für das damalige Projekt wurden auch 3,9 Millionen Euro für ein After-School-Projekt und für die Narzissenwiese als Naturreservat bewilligt. Bis Herbst hofft die Gemeindeleitung, dass alle Arbeiten abgeschlossen werden.

Zwischen Schirkanyen und der Nachbargemeinde Părău wird eine Nerzfarm gebaut, eine Investition niederländischer Unternehmer, die 12,5 Millionen Euro beträgt. Hier werden auch 40 Arbeitsplätze geschaffen. Vier Personen, die schon eingestellt wurden, sind von den Unternehmern auf eine andere Farm in Polen auf Erfahrungsaustausch geschickt worden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*