Iri will in Bukarest Oberbürgermeister werden

Donnerstag, 05. Januar 2012

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Der Geschäftsmann Irinel Columbeanu, in den Boulevardblättern als „Iri“ bekannt, hat in einem Filmchen im Internet bekannt gegeben, dass er als Unabhängiger für das Amt des Oberbürgermeisters der Hauptstadt kandidieren wird. Er würde der einzige wahrhaft Unabhängige sein, weil andere die Unterstützung von Parteien hätten. In seinem Programm steht, dass er Bukarest zu einem „sauberen Geschäftszentrum“ machen will. Zu den Straßenhunden schreibt Columbeanu, dass man dieses Problem „menschlich und nicht hündisch“ lösen müsse. Die Chancen des Kandidaten kommentieren Experten so, dass „Iris“ ehemalige Gattin Monica Gabor mehr Aussichten hätte, Oberbürgermeisterin von Bukarest zu werden, als er.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*