Ist Temeswar fit? – Laufen rund um die Uhr

Freitag, 20. September 2013

ao. Temeswar - Wie fit ist eigentlich Temeswar/Timişoara? Auf diese Frage möchte der Temeswarer Alergotura-Verein antworten. So veranstaltet der Verein zum Anlass der Europäischen Mobilitätswoche einen Rekordlauf und möchte das Niveau des Fit-Seins der Temeswarer testen. Die größte und längste Lauftour, die bis jetzt in Temeswar veranstaltet wurde, möchte der Verein in Temeswar veranstalten. 1000 Minuten Laufen werden also von Freitag bis Samstag angeboten.  

Alle 15 Minuten werden in der Temeswarer Innenstadt Laufzüge stattfinden und jeder darf mitmachen. Die Touren beginnen am Freitagabend um 20 Uhr und enden am Samstag 15 Uhr. Das Highlight der Veranstaltung ist jedoch am Samstag 14 Uhr, wenn Alergotura einen neuen Rekord setzen möchte: Beim Lauf werden so viele Teilnehmer wie möglich erwartet, um zusammen die Lauftour mit den meisten Läufern durchzuführen.

Profi- und Hobbyläufer, Familien sowie Vertreter der jeweiligen Temeswarer Unternehmen können an dem Rekordlauf mitmachen. Der Rhythmus des Laufes wird von jedem einzelnen Teilnehmer bestimmt. Details bezüglich der Veranstaltung und die Route der Tour sind unter www.alergotura.ro abrufbar. Alergotura veranstaltet wöchentlich Lauftouren an verschiedenen Orten in der Stadt. Infos über alle Veranstaltungen und Tätigkeiten des Vereins gibt es auf der Vereinswebseite.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*