Jazz aus fünf Jahrhunderten

*sternklar-Konzerte in Temeswar

Mittwoch, 07. März 2012

Temeswar (ADZ) - Jazzliebhaber dürfen sich Anfang März über zwei Konzerte besonderer Art in Temeswar/Timişoara freuen. Die Sängerin Esther Kaiser und der Pianist Claus-Dieter Bandorf stellen unter dem Namen altvertrautes deutsches Liedgut in einem ganz neuen Klanggewand vor - unter dem Titel „Deutsche Volkslieder - Jazz aus fünf Jahrhunderten“.  

Das erste Konzert findet am Freitag, den 9. März, auf Einladung des Konsulats der Bundesrepublik Deutschland in Temeswar, um 20 Uhr, im Konzertsaal "Mihai Perian" des "Ion Vidu" Lyzeums (Cluj-Straße 12) statt.

Wer sich die Musik des Duos dann noch ein zweites Mal anhören möchte, oder wer das Konzert im Ion Vidu Saal verpasst hat, hat eine weitere Gelegenheit am Sonntag, den 11. März, auf Einladung des Deutschen Kulturzentrums Temeswar, um 19 Uhr, im Zai Après Café (Mercy-Str. Nr. 5). Der Eintritt zu den beiden Konzerten ist frei.
 

Das Berliner Jazzduo lässt sein Publikum auf höchstem künstlerischen Niveau einen ganz und gar eigenen Zugang in die manchmal schon versunken geglaubte Welt teils Jahrhunderte alter deutscher Volkslieder finden. Mit zauberhaften Klangwelten definiert *sternklar ewig gültige Inhalte der Lieder neu - die ganze Palette an Emotionen, Gefühle der Liebe, des Liebesleids wie auch des Todes. In Esther Kaisers ausdrucksstarkem Gesang und Claus-Dieter Bandorfs kongenialen Klavierarrangements klingen die vermeintlich archaische Sprache, die schlichten Melodien der Lieder im Volkston noch topaktuell - und „unerhört“. 

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*