Jazz und Blues am Fuße der Zinne

Mittwoch, 09. Dezember 2015

ew. Kronstadt - Von Freitag bis Sonntag findet im großen Saal des „Sică Alexandrescu“ Dramentheaters die dritte Auflage des „Braşov Jazz&Blues Festival“ statt. Es werden 9 Konzerte stattfinden, an denen Künstler aus Rumänien, Serbien, Griechenland, Deutschland, Ungarn, Italien, Argentinien und der USA beteiligt sind. Von den eingeladenen Bands sind drei zum ersten Mal in Kronstadt zu sehen:  Micatone (Deutschland), Soundsville (Italien/Deutschland) und Duke Robillard Band (USA). Das Event ist von der Kulturgesellschaft „Fanzin“ zusammen mit dem Bürgermeisteramt, dem Kreisrat, dem Dramentheater, der Transilvania-Universität und der Metropolitanischen Agentur Kronstadt organisiert. Als Rahmenprogramm finden mehrere Workshops statt. Jazz-Liebhaber, die noch keine Karte haben, sollten sich beeilen. Es gibt nur noch für den Freitag Abend freie Plätze, an den anderen beiden Abenden sind die Konzerte ausverkauft.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*