JazzTM empfängt Katzenimperium

Freitag, 14. Februar 2014

Temeswar - Die australische Musikgruppe „The Cat Empire“ wird auf dem Musikfestival JazzTM singen. Sie wird am dritten Tag auftreten, als Abschlussband nach den Konzerten von den bereits angekündigten Künstlern Anoushka Shankar sowie dem Neil Cowley Trio. Für „The Cat Empire“ wird es überhaupt der erste Auftritt in Rumänien  sein.  Die in Melbourne gegründete Musikgruppe spielt eine Mischung aus Jazz, Ska, Reggae, Funk, Latin sowie Hip Hop, Klezmer und Rock. Sie hat bereits sechs Alben veröffentlicht. Auftritte brachten die Band um die ganze Welt. Die Künstler spielten auf bedeutenden Festivals wie etwa das Montreal Jazz Festival, das Vancouver Jazz Festival oder Bonnaroo. Die Stammbesetzung besteht aus: Felix Riebl (Gesang, Percussion), Ollie McGill (Keyboard, Blockflöte, Melodica, Saxofon, Piano), Ryan Monro (Bass), Will Hull Brown (Schlagzeug), Harry James Angus (Gesang, Gitarre, Piano, Trompete) sowie Jamshid ‘Jumps’ Khadiwhala (Turntables, Tamburin). Das  JazzTM findet vom 9. bis 11. Juli 2014 statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*