Johannis auf Staatsbesuch in Italien

Samstag, 13. Oktober 2018

Bukarest (ADZ) - Staatschef Klaus Johannis unternimmt ab Sonntag einen dreitägigen Staatsbesuch in Italien – der erste eines rumänischen Staatsoberhauptes in den letzten 45 Jahren. Auf Johannis’ Agenda stehen Treffen mit seinem italienischen Amtskollegen Sergio Mattarella, Ministerpräsident Giuseppe Conte, Senatspräsidentin Maria Alberti Casellati, Unterhaus-Präsident Roberto Fico, mit der Bürgermeisterin von Rom, Virginia Raggi, sowie mit hohen römisch-, griechisch-katholischen und orthodoxen Geistlichen. Kernthema der Gespräche mit den italienischen Spitzenpolitikern wird die strategische Partnerschaft zwischen den beiden Ländern sein.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*