Johannis in München bei der Sicherheitskonferenz

Donnerstag, 14. Februar 2019

Bukarest (ADZ) - Staatspräsident Klaus Johannis wird am kommenden Samstag, dem 16. Februar, an der 55. internationalen Sicherheitskonferenz in München teilnehmen. Als Ehrengast und Staatschef des Landes, das die EU-Ratspräsidentschaft vertritt, wird Johannis die Konferenz eröffnen, begleitet von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Abdel Fattah Elsisi, dem Präsidenten der Ägyptischen Republik, welche die Ratspräsidentschaft der Afrikanischen Union zurzeit innehat.

Auf dem Debattenplan stehen Themen wie die Transatlantischen Beziehungen, die Prioritäten der NATO, die Zukunft des Europäischen Projektes und die Zusammenarbeit der NATO und der EU. Die Sicherheitskonferenz findet seit 1963 jedes Jahr im Februar statt, wichtige Personen aus Politik, Wirtschaft und Militär aus Europa und der ganzen Welt versammeln sich zu diesem Anlass. Die Münchner Sicherheitskonferenz 2019 findet zwischen dem 15. und 17. Februar im Lokal „Bayerischer Hof“ statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*