Johannis präsentiert Autobiografie bei Gaudeamus

Botschaft des neuen Präsidenten vermittelt Aufbruchstimmung

Donnerstag, 20. November 2014

Klaus Johannis bei der Präsentation seiner Autobiografie: „Ich verspreche, dass ich ein Präsident, wie in diesem Buch beschrieben, sein werde“.

Vor allem der Jugend stand die Begeisterung deutlich im Gesicht.
Fotos: George Dumitriu

Bukarest - Über 2000 Menschen übten sich am Mittwochnachmittag im Romexpo-Pavillon im stundenlangen zivilisierten Schlangestehen, um ein Autogramm des neu gewählten rumänischen Staatspräsidenten Klaus Johannis zu ergattern. Dieser versprach den Wartenden prompt, zu bleiben, bis alle Bücher  signiert seien. „Pas cu pas“ (Schritt für Schritt) lautet der Titel seiner extra für die Präsidentschaftskandidatur vorbereiteten Autobiografie, die dem Leser anhand seines politischen Werdegangs und persönlicher Etappen vor allem seine Werte vermitteln will. Sensationelles werde man darin nicht finden, denn „ich glaube nicht, dass Sensationen wichtig in der Politik sind  oder für die politische Herangehensweise, wenn man sich für die Gemeinschaft einsetzen will“, erklärt der Autor. Suggestiv auch die Botschaft des Titels, die er mit einem leicht abgewandelten Einstein-Zitat unterstreicht: „Erfolg ist zu 99 Prozent Transpiration und zu einem Prozent Inspiration“. Begeisterter Applaus zeigte, dass seine Botschaft beim Publikum, von Anfang an spürbar in Aufbruchstimmung, gut angekommen war. Das im Curtea Veche Verlag erschienene Erstlingswerk wurde mit über 4000 Exemplaren – der gesamte Vorrat für das Ereignis des Tages – ausverkauft. Verlagsdirektor Grigore Arsene versprach eine ergänzte Neuauflage pünktlich zum Amtsantritt des Präsidenten.

Kommentare zu diesem Artikel

Ortwin, 21.11 2014, 11:18
unul la librarie, altul la berarie... ;-)

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*