Josefstädter Pfarrei veranstaltet Schülerferienlager

Freitag, 23. Juni 2017

rn. Temeswar/ Arad - Anlässlich des Festes des Heiligsten Herzens Jesu wird heute in der Temeswarer Josefstadt das Kirchweihfest der Klosterkirche der Notre-Dame-Schwestern gefeiert. Die Heilige Messe wird um 18 Uhr von Pfarrer László Balogh aus Arad-Micalaca zelebriert.

Am Samstag empfangen 31 Jugendliche aus der römisch-katholischen Gemeinde Schimonidorf/ Satu-Nou im Kreis Arad die Heilige Firmung durch den Generalvikar Johann Dirschl. Die Heilige Messe ist um 10 Uhr in der Ortskirche anberaumt. Für die Gemeinde ist Pfarrer János Hegedus zuständig. Die römisch-katholische Pfarrei Temeswar IV Josefstadt veranstaltet vom 26. Juni bis am 1. Juli ein Ferienlager für ungarischsprachige Schüler der Klassen V-VIII in Rafnic, Kreis Karasch-Severin. Auf dem Programm stehen verschiedene geistliche, kulturelle und lustige Aktivitäten. Zum Abschluss des Ferienlagers ist für Sonntag, dem 2. Juli, ab 11.30 Uhr, eine Heilige Messe in der Josefstädter Pfarrkirche anberaumt. Am 1. und 2. Juli hält der Pater Gheorghe Iordache SVD (Ordenspriester aus der Gesellschaft der Steyler Missionare - Societas Verbi Divini) einen biblischen Kurs ab 18 Uhr in der Josefstädter Pfarrei. Alle Interessierten werden bei dieser Gelegenheit das Evangelium nach Matthäus vertiefen können.

In der kommenden Woche veranstalten der Deutschsprachige Wirtschaftsclub „Banat“ und das Römisch-Katholische Bistum Temeswar ein vokal-symphonisches Konzert im Hohen Dom zu Temeswar. Dieses findet am Mittwoch, dem 28. Juni, ab 20 Uhr, statt, und bietet Werke des Komponisten Franz Schubert. Der Eintritt ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*