Jubiläum des deutsch-rumänischen Freundschaftsvertrags

Mittwoch, 19. April 2017

Temeswar – Am Freitag werden in Temeswar 25 Jahre seit dem Abschluss des deutsch-rumänischen Freundschaftsvertrags begangen. Die Feier findet am 21. April, um 16 Uhr, im Karl-Singer-Saal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses statt.  Die Eröffnungsrede hält Dr. Johann Fernbach, der Vorsitzende des Demokratischen Forums der Deutschen im Banat (DFDB). An der Feier beteiligen sich, unter anderen, Cord Meier-Klodt, der Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Rumänien, Laura Popescu, Vertreterin des Außenministeriums Rumäniens, Ovidiu Gan], der Abgeordnete des DFDR im Rumänischen Parlament, sowie mehrere Vorsitzende der Deutschen Foren im Banat.  Anlässlich der 25-Jahr-Feier des deutsch-rumänischen Freundschaftsvertrags wird auch die Ehrennadel in Gold des DFDB an den Konsul der Bundesrepublik Deutschland in Temeswar, Rolf Maruhn, verliehen. Die Laudatio wird vom DFDB-Vorsitzenden Johann Fernbach gehalten. Die Feier endet mit einem Empfang.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*