Jubiläum und Osterstimmung

Tag der Offenen Türen im Hermannstädter Kreisrat

Freitag, 29. April 2016

„Tag der offenen Türen“ im Kreisrat Hermannstadt/Sibiu zum Anlass seines 24-jährigen Bestehens.
Foto: Eveline Cioflec

Hermannstadt – Zu einem „Tag der Offenen Türen“ lud der Hermannstädter Kreisrat am 27. April ein, zur Feier seines 24-jährigen Bestehens seit der Gründung am 30. April 1992. Von 9-12 Uhr konnten der Sitzungssaal und Info-Stände einiger dem Kreisrat untergeordneter Institutionen wie das Astra-Museum, die Astra-Bibliothek oder der Bergrettungsdienst Salvamont Hermannstadt/Sibiu besichtigt werden. Bläser der Hermannstädter Philharmonie schufen gute Stimmung zum Empfang der Gäste. Ab 15 Uhr fand eine ordentliche Sitzung des Kreisrates statt, an der mehrere Ehrengäste teilnahmen: Präfekt Cristian Vasile Roman, Interims-Bürgermeisterin Astrid Fodor, der Hermannstädter Erzbischof der Orthodoxen Kirche und Metropolit Siebenbürgens, Dr. Laurenţiu Streza sowie der Bischof der Evangelischen Kirche A.B. in Rumänien, Reinhart Guib, die jeweils ein Grußwort sprachen und auf eine gute Zusammenarbeit setzten. Eingeladen waren auch ehemalige Präsidenten, Vize-Präsidenten und Sekretäre des Kreisrates, Ehrenbürger des Kreises, Hermannstädter Parlamentarier und die Direktoren der 23 dem Kreisrat untergeordneten Institutionen. Zum Abschluss der Sitzung erfreute Mariana Anghel mit a cappella gesungenen Osterliedern.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*