Jugendliche aus Passau in Sathmar

Dienstag, 18. Dezember 2012

Treffen mit Bischof Eugen Schönberger

Sathmar - Jugendliche aus der Partnerdiözese aus Passau waren in der Vorweihnachtszeit Gäste der römisch-katholischen Diözese in Sathmar. Unter den beiden Diözesen besteht seit mehreren Jahren eine Zusammenarbeit. In der Adventszeit kommen jährlich Jugendliche nach Sathmar um die Lebensbedingungen, Schwierigkeiten der hier lebenden Menschen wie auch die Werte in ihrem Glauben und in ihrer Kultur kennenzulernen.

Die siebzehnköpfige Gruppe kam Freitag in der Früh in Sathmar an. Am Vormittg trafen sich die Jugendlichen im Bistum mit Eugen Schönberger, dem römisch-katholischen Bischof der Diözese Sathmar und nahmen gemeinsam mit dem Bischof an einem Gottesdienst in der Kapelle des Bistums teil. Die Gäste besichtigten im Scheffler János-Zentrum in Sathmar die Therapieräume und sprachen mit Rita M. Szabó, der Oberin der Barmherzigen Schwestern, über die Tätigkeiten ihres Ordens. Am Nachmittag besuchten die Jugendlichen die Tagesstätte der Stiftung Sacre Coeur in Neustadt/Baia Mare. Für den Abend erhielten sie eine Einladung von der Diözesancaritas in Sathmar.

Am Samstag besuchte die Jugendgruppe das Klaus Winter- Integrationszentrum, das Károlyi-Schloss und das Heim der Piaristenschwestern in Großkarol/Carei. Am Sonntag waren die Passauer Jugendlichen Gäste der deutschen Gemeinde der Kalvarienkirche, wo sie an einem Gottesdienst teilgenommen haben.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*