Justizminister bei Venedig-Kommission

Dienstag, 12. Dezember 2017

Bukarest (ADZ) - Justizminister Tudorel Toader (parteilos) hat am Samstag der Venedig-Kommission die geplanten Änderungen der Justizgesetze präsentiert. Damit sei er einer Einladung nachgekommen, teilte der Minister in einer Stellungnahme auf Facebook mit. Eine Bewertung der Vorhaben durch die Kommission war bis zum Redaktionsschluss noch nicht verfügbar. Die Europäische Kommission für Demokratie durch Recht des Europarates, kurz „Venedig-Kommission“, ist nur beratend tätig.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*