Käse und Schnaps in Răşinari

Lokale Leckerbissen, Workshops und Folkore im Programm

Donnerstag, 24. August 2017

Hermannstadt – Zum 14. Mal in Folge organisieren das Bürgermeisteramt Răşinari, der Verein „Turismul Sibian“ und die lokale Gemeinschaft das in der Gegend beliebte Schafskäse- und Schnaps-Festival. Am 26. und 27. August versammeln sich im Ştezii-Tal Hersteller aus Răşinari und Umgebung, um die verschiedensten Käse- und Schnapssorten feilzubieten und die Kultur und die Traditionen der Gegend zu feiern.  Das Projekt, welches Teil der Kulturagenda des Bürgermeisteramtes Răşinari und des Kreisrates Hermannstadt/Sibiu ist, soll dem Erhalt des Kulturgutes und der kulinarischen Spezialitäten der Gegend dienen, welche 2015 durch die Verleihung des Titels „Mărginimea Sibiului, exzellenter Standort für Tourismus und lokale Gastronomie“ anerkannt wurden.

Abgesehen von der Verkostung der lokalen Käse- und Schnapssorten können die Besucher im Verlauf der zwei Festivaltage auch den Schafseintopf oder den Bulz (in Maisbrei verpackter Schafskäse) ausprobieren und das Folkloreprogramm genießen. Der Höhepunkt des Festivals wird die Zubereitung des „Bulz des Festivals“ sein, der im Vorjahr stolze 32 Meter maß. „Eine Neuigkeit dieser Festivalauflage sind Vorführungen zur Zubereitung der Milcherzeugnisse und thematische Werkstätten für Kinder, welche am Samstag zwischen 13.30 und 16.30 Uhr und am Sonntag zwischen 14.30 und 17.30 Uhr stattfinden“, so der Bürgermeister Bucur Bogdan. Die Großveranstaltung organisiert das Bürgermeisteramt Răşinari mit der Unterstützung des Vereins „Gal Mărginimea Sibiului“, des Verbands der Gästehäuser in Răşinari und des Vereins „Răşinari – Confluenţe Europene“.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*