Kandidat für Rechnungshof der EU erfolglos

Mittwoch, 10. April 2019

Bukarest (ADZ) - Der von der Regierung Dăncilă vorgeschlagene Kandidat als Mitglied des Europäischen Rechnungshofs, Viorel Ștefan, ist am Montag zurückgewiesen worden, wie PNL-Europaabgeordneter Siegfried Mureșan am Montagabend mitgeteilt hat. Es sei „das größte Versagen der Regierung angesichts der EU-Ratspräsidentschaft Rumäniens“, so Mureșan. Ștefan ist amtierender Vize-Premierminister der Regierung Dăncilă, langjähriges Mitglied der PSD Galatz/Galați und hat seitens des Europäischen Haushaltsausschusses acht Stimmen und 12 Gegenstimmen erhalten. Die Stelle bleibt weiterhin für einen Kandidaten aus Rumänien offen.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*