Karin Gündisch liest auf der Buchmesse

Donnerstag, 31. Mai 2012

Bukarest - Auf der Buchmesse Bookfest in Bukarest auf dem Messegelände Romexpo wird Karin Gündisch die zweisprachige, deutsch-rumänische Fassung ihres Buches „Cosmin. Von einem, der auszog, das Leben zu lernen/Povestea lui Cosmin care a plecat de acasă să cunoască viaţa“ und das 2011 im Schiller Verlag Hermannstadt/Bonn erschienene Buch „Die Kinder von Michelsberg“ präsentieren. Außer der Autorin sprechen über das vom Bukarester Niculescu Verlag herausgegebene Buch der Leiter des Germanistiklehrstuhls der Universität Bukarest, Prof. Dr. Gabriel H. Decuble, und die Übersetzerin, Prof. Dr. Mariana Lăzărescu. Die vom Goethe-Institut und dem Schiller-Verlag unterstützte Buchvorstellung findet morgen, um 17 Uhr, im Pavillon C4 im Literaturcafé/Cafeneaua Literară statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*