Keine Mehrfachstrafen mehr wegen nicht bezahlter Rovignette

Donnerstag, 28. Juni 2012

Bukarest (ADZ/Mediafax) - Die Horrorstories von Autofahrern, die wegen fehlender Rovignette, festgestellt durch Überwachungskameras, unzählige Strafmandate ansammelten, bis sie der erste verspätet erhaltene Strafbescheid überhaupt auf den Fehler aufmerksam machte, sollen bald ein Ende haben. Am Dienstag hat die Abgeordnetenkammer über das von PSD-Senator Trifon Belacurencu initiierte Gesetzesprojekt mit 240 Für-Stimmen und drei Enthaltungen abgestimmt. Demnach soll der Strafbescheid in Zukunft innerhalb von maximal 30 Werktagen zugestellt werden, wobei innerhalb dieses Zeitraums keine weiteren Strafmandate ausgestellt werden können.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*