Keine Preiserhöhung für Schulerau-Seilbahnen

Vorläufig gute Skibedingungen nur am oberen Teil des Schulers

Montag, 28. Dezember 2015

Kronstadt - Der Start in die neue Skisaison in der Schulerau/Poiana Braşov ist unspektakulär und unter den allgemeinen Erwartungen. Das ist vor allem auf die Wetterbedingungen zurückzuführen die den Skifahrern zur Zeit nur am oberen Teil der Skipisten am Schuler/Postăvarul gute Bedingungen sichern. Auch dort musste auf künstlichen Schnee in großem Maße zurückgegriffen werden. Im Wasserspeicher am Ruia-Plateau gibt es zur Zeit 115.000 Kubikmeter Wasser von den ursprünglichen 140.000 Kubikmeter. Ab 22. Dezember gilt die Skisaison in dem bekanntesten Wintersportort Rumäniens als eröffnet. Touristen sowie Hotel- und Gaststättenbetreiber hoffen aber bereits in dieser Woche auf eine merkliche Wetterabkühlung und auf mehr Schneefall als bisher.

Die gute Nachricht ist, dass die Preise für sämtliche Seiltransportmöglichkeiten (Seilbahn, Gondel, Sessellift, Skilift) nicht erhöht wurden. So kostet eine Auffahrt mit der Seilbahn 20 Lei (für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren zum halben Preis). Ein Tagesskipass kostet 140 Lei (für Kinder 80 Lei); ab 11 Uhr, 100 Lei, ab 13 Uhr, 80 Lei, ab 14 Uhr, 60 Lei. Für einen 4 Stunden ab Erwerb gültigen Skipass zahlt man 95 Lei. Weitere ausführliche Infos zu den Preisen und dem Punkte-Abbuchungssystem der Ski-Cards gibt es auf www.poiana-brasov.ro.  Bürgermeister George Scripcaru hatte dem Stadtrat vorgeschlagen, nicht auf Preiserhöhung bei den Seilbahnen und Skilifts zu setzen: „Besser von mehr Kunden zu gewinnen als von weniger Kunden und höheren Preisen“, war seine Überlegung. Für die Veranstaltung von Skiwettbewerben auf den vom Bürgermeisteramt Kronstadt/Braşov verwalteten Skipisten wird eine Gebühr von 2000 Lei/Tag/Wettkampf verlangt, was auch die Vorbereitung und Abgrenzung der Wettkampfstrecke einschließt. Die Gebühr muss mindestens zwei Tage vor Abhalten der Sportveranstaltung in den Stadthaushalt überwiesen werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*