Kerzenweihe und Blasiussegen

Montag, 08. Februar 2016

Anschließend an den Gottesdienst wurde der Blasiussegen verteilt
Foto: Gabriela Rist

Sathmar - Vergangenen Sonntag wurde in der deutschen Gemeinde der Kalvarienkirche das Fest „Mariä Lichtmess“ gefeiert. Der Name Lichtmess erklärt sich daraus, dass die Kerzen für das kommende Jahr geweiht wurden. Das Licht symbolisiert Christus. Der Gottesdienst wurde von Michael Orbán, Pfarrer der deutschen Gemeinde der Kalvarienkirche zelebriert. Zu Beginn der Messe wurden von dem Pfarrer die von den Gläubigen mitgebrachten Kerzen geweiht. Anschließend an den Gottesdienst erteilte der Pfarrer allen Anwesenden den Blasiussegen. Der nächste deutschsprachige Gottesdienst wird in der Kalvarienkirche am Aschermittwoch um 17 Uhr gefeiert und am nächsten Sonntag wird ab 9.30 Uhr die Kreuzwegandacht gehalten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*