Kinder spielen Theater

Wiener Kindertheater mit „Der Bauer als Millionär“

Donnerstag, 09. November 2017

Bukarest – In der vergangenen Woche hatte in Bukarest im Teatrul de pe Lipscani das Theaterstück „Der Bauer als Millionär“ von Ferdinand Raimund Premiere. Schauspieler des Wiener Kindertheaters, das in Bukarest in rumänischer Sprache spielt, sind Kinder und Jugendliche aus der Hauptstadt im Alter von 7 bis 18 Jahren. „Ein Theater von Kindern für...alle!“ lautet das Motto.

Das ursprüngliche Wiener Kindertheater, das ausschließlich aus Kindern besteht, wurde 1994 als das einzige Kindertheater in der österreichischen Hauptstadt gegründet. Die Idee kam Sylvia Rotter, Schauspielerin und Leiterin der Truppe, nachdem ihre Neffen geboren wurden. Ihr Traum, etwas für die nächste Generation zu tun, wurde mithilfe des Theaters wahr. Das Wiener Kindertheater möchte somit eine Alternative zu den künstlichen Unterhaltungsmöglichkeiten der digitalen Welt sein. Die Kinderschauspieler führen jährlich eine bekannte Komödie oder Tragödie der klassischen Weltliteratur auf. Gearbeitet wird nach der selbstentwickelten Rotter-Methode, wo junge Menschen, durch Bewegung, Tanz, Musik und Improvisation spielerisch an die literarischen Texte herangeführt werden. Die Diskussion, die Sozialisierung und somit die Entwicklung der Persönlichkeit sind aus der Sicht der Trainer viel wichtiger als einfaches Auswendiglernen von Texten.

Die Initiative wurde zufälligerweise auch nach Rumänien gebracht. Die rumänische Schauspielerin Mona Erhan, begeistert von dem in Wien entstandenen Projekt, entwickelte es 2006 für das Publikum in Großwardein/Oradea und von dort aus hat es sich nach Sighet, Klausenburg/Cluj und Bukarest verbreitet. Die Stücke sind nicht immer leicht zu wählen, denn der Humor spielt da eine große Rolle und wird in unterschiedlichen Kulturen zuweilen anders verstanden. Kinder und Jugendliche, ob nun rumänische oder österreichische, spielen aber wie echte Profis. Infolge eines Auswahlprozesses besuchen sie Kurse und Workshops, die sie in echte Schauspieler verwandeln. Mehr Informationen sind unter www.teatrulvienezdecopii.ro oder www.kindertheater.com zu finden. Weitere Vorstellungen in Bukarest finden heute (19 Uhr), morgen (11 Uhr), am 12. November (11 und 19 Uhr), 20. November (19 Uhr) und 25. November (11 und 19 Uhr) statt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*