Kindergärten und Schulen

Über 2 Millionen Lei für Reparaturen und Ausstattung von Bildungseinrichtungen

Samstag, 11. Februar 2012

Hermannstadt - Im Budget der Stadt sind rund 2,2 Millionen Lei für Investitionen in Bildungseinrichtungen im Jahr 2012 veranschlagt worden. Aus diesen Mitteln werden im Vorjahr begonnene Arbeiten fortgesetzt sowie weitere begonnen oder Reparaturen durchgeführt, gab Bürgermeister Klaus Johannis auf der Donnerstagspressekonferenz bekannt.

Die wichtigsten Investitionen werden heuer in den Kindergärten Nr. 42 und 43 sowie in der I. L. Caragiale-Schule getätigt. Im Kindergarten Nr. 43 sind für rund 350.000 Lei das Herrichten des Küchenbereichs und das Legen einer Drainage vorgesehen. Für den Kindergarten Nr. 42 wurden 300.000 Lei vorgesehen, mit denen man desgleichen den Küchenbereich überholen und die Leitungen im Keller erneuern soll. Die beiden Kindergärten erhalten zudem eine moderne Küchenausstattung, für die Schulen I. L. Caragiale und Regina Maria werden neue Heizzentralen gekauft. 

Überholt werden sollen die Heizungen in der Schule Nr. 1, im Brüder-Grimm-Kindergarten und im C. Noica-Lyzeum. Die Türen und sonstige Holzarbeiten soll man 2012 in zwei Schulen sowie den beiden oben angeführten Kindergärten erneuern. Von der Gesamtsumme sind 65.000 Lei für das Erstellen von Machbarkeitsstudien für weitere Investitionsarbeiten eingeplant.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*