Kindermesse zum ersten Advent

Jahr der Gnade wurde begonnen

Mittwoch, 06. Dezember 2017

Der Canticum-Chor sang während der Messe. Foto:László Ilyés

Sathmar - Zum ersten Advent fand vergangenen Sonntag in der Kalvarienkirche eine Kindermesse statt. Daran beteiligten sich die Mitglieder des Canticum- Kinderchors unter der Leitung des Musiklehrers Zsolt Kuki.

Der Festgottesdienst wurde von Michael Orbán, Pfarrer der deutschen Gemeinde der Kalvarienkirche und seinem Priesterkollegen Géza Pakot zelebriert. Pfarrer Orbán machte die Anwesenden in seiner Predigt auf die Bedeutung der Adventszeit aufmerksam. „Im letzten Monat des Jahres haben wir alle, wie gewöhnlich, viel zu tun, jedoch sollten wir uns Zeit nehmen, um uns seelisch auf Weihnachten vorzubereiten“, sagte der Seelsorger. Anschließend an den Gottesdienst verlas der Pfarrer den Brief des Bischofs über den Beginn des neuen Kirchenjahres. „In der Sathmarer Diözese beginnt das Jahr der Gnade“, verkündete der Bischof in seinem Brief an die römisch-katholischen Gläubigen. Mit dem ersten Advent beginnen auch die Gebetsstunden für die Jugend. Am 3. Dezember in der Kalvarienkirche, am 10. Dezember in der Heiligen- Josef-Kirche und am 17. Dezember in der Klosterkirche finden Andachten für die Jugendlichen statt. Nach dem Gottesdienst wurde im Wendelin-Fuhrmann-Saal des Jugendzentrums eine Besprechung für die Eltern der Erstkommunikanten und der Firmlinge veranstaltet. Ab dem nächsten Sonntag werden für die Firmlinge jeden Sonntag ab 9 Uhr in der Kalvarienkirche und für die Erstkommunikanten nach dem Gottesdienst um 11 Uhr im Schwabenhaus Religionsstunden gehalten. Die Erstkommunion wird in der deutschen Gemeinde der Kalvarienkirche am 13. Mai gefeiert. Die Firmung wird am 20. Mai stattfinden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*