„Kino unter freiem Himmel“ beginnt in Kronstadt

Sonntag, 01. Juli 2012

hib. Kronstadt - Der Beginn der Filmvorführungen der Event-Reihe „Kino unter freiem Himmel“ wurde von dem Veranstalter, Kulturverein „Metropolis“, für den 10. Juli in Kronstadt/Bra{ov angekündigt. Die Reihe von Filmvorführungen mit freiem Eintritt soll dann nach fünf Abenden, im Anschluss, bis zum 16. September in anderen sieben Städten fortgesetzt werden. Die Vorankündigungen sind beeindruckend was die technische Ausstattung betrifft: Der Ton wird in Dolby-Surround ausgestrahlt, der Projektor hat eine besonders große Helligkeit und die aufblasbare Kinoleinwand hat 120 Quadratmeter. In Kronstadt werden je zwei Spielfilme pro Abend (um 21.30 und um 23 Uhr) im Seitenbereich des alten Rathauses auf dem Marktplatz gezeigt. Unter den angekündigten Streifen befinden sich „Loverboy“ (Rumänien), „Die Quelle der Frauen“ (Belgien/Italien), „Zarafa“ (Frankreich) und „Headhunters“ (Norwegen).

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*