Kirchweih in Detta

Banater Tanz- und Trachtengruppen eingeladen

Donnerstag, 20. Juli 2017

Am Sonntag feiern die Dettaer Deutschen ihr traditionelles Kirchweihfest. Die dortige Kirche ist den Heiligen Joachim und Anna geweiht.
Foto: Zoltán Pázmány

aa. Detta - Die Deutschen in Detta feiern am Sonntag, dem 23. Juli, das traditionelle Kirchweihfest. Am Sonntag wird morgens in banatschwäbischen Trachten durch die Temescher Kleinstadt aufmarschiert. Um 11 Uhr gibt es den Festgottesdienst und am Nachmittag ist um 16 Uhr eine Festvorstellung im Kulturzentrum anberaumt. Mehrere Banater Tanz- und Trachtengruppen machen nebst der einheimischen Edelweiß-Gruppe mit: „Enzian“ aus Reschitza, „Banat- Ja” aus Arad, die „Warjascher Spatzen”, die „Billeder Heiderose” und die „Hatzfelder Pipatsche“.

Auch zwei ungarndeutsche Tanzgruppen sind in diesem Jahr zum Fest nach Detta eingeladen: „Kränzlein Volkstanzverein“ aus Bonyhárd und der „Freundeskreis Schwäbischer Jugendlicher Hartian“. Am Sonntagabend gibt es den traditionellen Ball und am Mittwoch danach, am 26. Juli, dem eigentlichen Weihetag der Kirche, eine heilige Messe um 11 Uhr. Die römisch-katholische Kirche in Detta ist den Heiligen Eltern der Gottesmutter Maria Joachim und Anna geweiht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*