Klärungen betreffend Autobahn-Anbindung

Besprechung mit Bürgermeistern von Predeal, Rosenau, Neustadt und Weidenbach

Freitag, 26. Januar 2018

Kronstadt – Der Vorsitzende des Kreisrates Kronstadt/Braşov, Adrian Veştea, hatte am Montag die Bürgermeister von Predeal, Rosenau/Râşnov, Neustadt/Cristian und Weidenbach/Ghimbav zu einer Besprechung in Rosenau eingeladen.

Thema dieser Begegnung. bei der auch der Chef-Architekt des Kreises Kronstadt, Adrian Ibănescu, und Kronstädter Vertreter der Landesgesellschaft für Verwaltung der Straßeninfrastruktur (CNAIR) und Kreisratsmitglied Mihail Veştea teilnahmen, war die Anbindung der geplanten Autobahn Ploieşti – Braşov an die DN 1 (Kronstadt – Hermannstadt/Sibiu).

Diese Verbindung führt auf das Gebiet der Gemeinden Neustadt und Weidenbach. Für die bisherigen Trassen-Vorschläge, ausgearbeitet im Jahre 2014 und im Dezember des Vorjahres, gab es Einwände seitens der Bürgermeisterämter aus Neustadt und Weidenbach. Vor allem in Neustadt gibt es Einwohner die befürchten, dass die zukünftige Trasse negative Auswirkungen auf ihre Häuser und Grundstücke haben wird. Weitere Fragen betreffen die Biathlon-Anlage bei Predeal sowie die Einfahrt in Richtung Rosenau des Autobahnabschnittes Predeal – Pârâul Rece – Rosenau.

Die Bürgermeister sollten umgehend Vorschläge ausarbeiten und dem Kreisrat und der Kronstädter CNAIR-Filiale vorlegen, Vorschläge die Donnerstag bei einer technischen Sitzung beim Transportministerium besprochen werden. Es sei erwünscht, die gerechtfertigten Interessen der Einwohner in Einklang mit der Umsetzung dieses Projektes von nationaler Bedeutung zu bringen, unterstrich Adrian Veştea.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*