Klaus Johannis: Arafats Rücktritt war logisch

Samstag, 14. Januar 2012

Hermannstadt (ADZ) - Als „logisch“ bezeichnete Bürgermeister Klaus Johannis den Rücktritt von Dr. Raed Arafat aus dem Amt des Unterstaatssekretärs im Gesundheitsministerium, da er die Ansichten der Regierung nicht mehr teile. Aus den Debatten habe er jedoch nicht den Schluss gezogen, dass SMURD aufgelöst werden soll.

„Interessant“ sei die Meinung von Staatspräsident Băsescu, dass „wir alle den Rettungsdienst geschaffen“ haben. Befragt worden war Johannis Donnerstag auf der Pressekonferenz zu der Debatte über das Projekt des Gesundheitsgesetzes. Er hoffe, dass jene, die das Gesetz ausarbeiten, neben jenen, die im Gesundheitswesen tätig sind, ein klein wenig auch die Menschen in Betracht ziehen, die das alles bezahlen und angemessene Dienstleistungen erwarten.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*