Klaus Johannis auf Platz fünf in Rangliste

Donnerstag, 11. April 2013

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Im Meinungsbarometer, das die Zeitung „Adevărul“ regelmäßig bei INSCOP Research bestellt, ist Klaus Johannis im Vertrauensranking der Persönlichkeiten auf Platz fünf aufgerückt. Auf Platz eins steht Mugur Isărescu, der Gouverneur der Nationalbank, mit 44 Prozent. Auf Platz zwei folgt Premier Victor Ponta mit 43,6 Prozent, wobei die Umfrage vor den letzten Entscheidungen über die Nominierung der Chefermittler durchgeführt wurde. Sorin Oprescu steht mit 38,6 Prozent auf Platz drei. Crin Antonescu, der Liberalenchef und Präsidentschaftskandidat, nimmt mit 32 Prozent Platz vier ein. Und auf Platz fünf kam Klaus Johannis mit 30,8 Prozent, der es gleich an die Spitze dieser Rangliste der hohen Politik  geschafft hat.

Kommentare zu diesem Artikel

Helmut, 12.04 2013, 23:50
@Norbert....und welcher Narr hat Dich eingesetzt?????
Norbert, 12.04 2013, 10:05
Die Gottähnliche deutsche Bundeskanzlerin MERKEL kennt ihn.Das ist die,die den Rumänien über die EU den Geldhahn zudreht .Sie schätzt ihn. Das ist der einzigste Politiker aus Rumänien den sie schätzt.Das allein langt schon.Wir! die Gottähnliche Kanzlerin und der liebe Nobbi sprechen diesem Mann das Vetrauen aus, und versichern hiermit das er nicht zu den Nichtskönnern aus der rumänischen Verwaltung und Politik gezählt wird.Sondern das er hervorragend die deutschen Interessen in Rumänien vetritt ,zweitens hervorragende Arbeit leistet, um der deutschen Minderheit ihre Rechte und ihr gestohlenes Hab und Gut wieder zurück zu holen. Drittens hat er hervorragende Arbeit geleistet,so das die Deutschen in Deutschland ganz genau wissen ,das sie nichts mit dem rumänischen verwaltungs und Politiker Kakaland zu tun haben.Wenn die Gottähnliche deutsche Bundeskanzlerin jemanden politisch schätzt so wird dies in der Weltpolitik aufmerksam verfolgt. Rumänische Politiker kommen da überhaupt nicht vor. Der Basescu ist Muttis Liebling in der rumänischen Politik. Den schätzt sie aber nicht. Der wird eingesetzt um deutsche Interessen in dieser koruppten Gesellschaft zu kontrolieren.Amen..
Katze, 11.04 2013, 20:57
Machen Sie mal eine Umfrage,wie viele Westeuropäer den Herrn Johannis kennen,ob er auf 5% kommt...
Norbert, 11.04 2013, 17:02
Das ist logisch ,das dieser Mann selbst bei den Rumänen hoch angesehen ist.Außerdem auch bei den Sachsen und Schwaben. Dann noch bei den Deutachen in Deutschland. Außer bei den hier im Forum sich bekennenden romanisierten Deutschen. Auch das ist logisch.
Denn durch ihre Komentare zu herrn Johannis ,haben sie das ja hier in dieser zeitung geschrieben. Allso ,alles logisch.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*