Klaus Johannis verschiebt Besuch in Chişinău

Mittwoch, 21. Januar 2015

Bukarest (Mediafax/ADZ) - Nach dem Telefongespräch, das Präsident Klaus Johannis Montag mit dem Präsidenten der Republik Moldau, Nicolae Timofti, geführt hat, ist es nun offiziell, dass der Besuch von Johannis in Chişinău, der Ende dieser Woche stattfinden sollte, verschoben wird. Mitgeteilt wird die Ansicht beider Seiten, „dass die Wahl der Parlamentsleitung in Chişinău und die Validierung einer Regierung die Voraussetzungen schaffen werden, dass ein politischer Dialog umfassend und pragmatisch geführt werden kann, ausgerichtet auf die Unterstützung des europäischen Wegs der Republik Moldau“. Johannis’ Besuch soll sofort nach der Einsetzung der neuen Regierung stattfinden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*