Klavier reist auch nach Kronstadt

Mittwoch, 27. März 2013

Kronstadt - Die Tournee des Pianisten Horia Mihail, „Klavier auf Reisen“, führt diese Woche auch nach Kronstadt/Braşov. Hier, in seiner Heimatstadt, spielt der Musiker begleitet von dem philharmonischen Orchester Beethovens viertes Klavierkonzert (Donnerstag, 28. März) und gibt einen Klavierabend mit beliebten Beethoven-Sonaten (Freitag, 29. März). Beide Konzerte finden im Saal des Armeehauses statt und beginnen um 19 Uhr. Die Tournee hat am vergangenen Wochenende begonnen und führt bis Ende April durch 15 Städte in Rumänien und der Republik Moldau. Dabei handelt es sich um die dritte Auflage der Konzertreise, die von Radio România Cultural und dem Kulturverein „Accendo“ veranstaltet wird. Insgesamt gab der bekannte Pianist in den beiden vergangenen Jahren im Rahmen des Projekts 34 Konzerte. Jährlich wird das „reisende Klavier“ als Ansporn für weitere Kulturevents einer rumänischen Stadt geschenkt, in diesem Jahr bleibt es in Tulcea. Einzelheiten lesen Sie auf der Homepage www.pianulcalator.ro

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*