Koalition gibt Wahlkalender bekannt

Dienstag, 04. Februar 2014

Bukarest (ADZ) - Die Regierungskoalition USL hat sich am Sonntag auf die diesjährigen Wahltermine geeinigt. Wie Premier Victor Ponta bekannt gab, werden die Europawahlen am Sonntag, dem 25. Mai, stattfinden. Bezüglich der Präsidentschaftswahlen zeigte Ponta auf, dass sie laut geltenden Regelungen einen Monat vor Ablauf der Amtszeit des Staatsoberhauptes abgehalten werden müssen und daher im November, ebenfalls an zwei Sonntagen, steigen sollen – nämlich der erste Wahlgang am 2. November und die Stichwahl sodann am 16. November. Der genaue Termin für die Volksabstimmung über die von der Koalition angestrebten Verfassungsänderungen steht indes noch nicht fest. Nach Angaben des Regierungschefs soll er vom Parlament festgelegt werden.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*