Kövesi gibt Ausschuss wieder einen Korb

Mittwoch, 12. Juli 2017

Bukarest (Mediafax/ADZ) - DNA-Chefin Laura Codruţa Kövesi hat auch der dritten Einladung des Parlamentsausschusses, der einen eventuellen Wahlbetrug von 2009 untersucht, nicht Folge geleistet. In einem Schreiben, das fast identisch ist mit dem vorherigen, teilt Kövesi mit, dass sie über keinerlei Kenntnisse verfüge über die vom Ausschuss überprüften Ereignisse. Der Ausschuss hat zweierlei beschlossen: In einem Schreiben Justizminister Tudorel Toader über die Haltung von Kövesi zu unterrichten. Zweitens sollen Kövesi schriftliche Fragen vorgelegt werden, da es in der Hausordnung des Ausschusses auch diese Möglichkeit gibt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*