Kofinanzierungen für Herkulesbad

Nationale Tourismusbehörde steuert erstmals zum Stadtfest bei

Freitag, 12. September 2014

Herkulesbad - Am Wochenende findet das Stadtfest von Herkulesbad statt, das u.a. den Abschluss des internationalen Treffens der Extremkletterer Petzl RocTrip, eine Art Weltmeisterschaft der Kletterer (8.-15. September – ADZ berichtete) umfasst, das Festival der Volksgruppen des Banater Berglands, die „Tage des Aktivtourismus in Herkulesbad“ und das „Festival der Banater Schnäpse“ (Samstag, am 13. September). Diese Veranstaltungen werden heuer erstmals von der Nationalen Agentur für Tourismus, ANT, und vom Kreisrat Karasch-Severin finanziell unterstützt.

Das internationale Treffen der Kletterer wird von ANT mit 62.000 Lei, vom Kreisrat Karasch-Severin mit 27.000 Lei unterstützt. Für die „Tage des Aktivtourismus in Herkulesbad“, das „Festival der Volksgruppen des Banater Berglands“ (11.-15. September) und das „Festival der Banater Schnäpse“ stellt ANT mehrwertsteuerfrei insge-samt 62.478 Lei und der Kreisrat Karasch-Severin 41.850 Lei dem Stadtrat von Herkulesbad zur Verfügung.

Laut Kreisratspräsident Sorin Frunzăverde hat es einiges an Überzeugungsarbeit gekostet, bis ANT zugesagt hat, „diese ausschließlich der Tourismusförderung dienenden Ereignisse halbwegs entsprechend“ zu unterstützen: „Es ist das erste Mal, dass ANT mit zu den finanziellen Unterstützern dieser Fördermaßnahmen des Tourismus im ältesten Kurort Rumäniens gehört“, unterstrich er. Die ANT-Unterstützung wird im Rahmen des Projekts „Förderung des Tourismusbrands Rumänien“ gewährt.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*