Konsumpreise sinken im Juni deutlich

Samstag, 11. Juli 2015

Symbolfoto: freeimages.com

Bukarest (ADZ) - Mit der Mehrwertsteuersenkung auf Lebensmittel sind die Konsumpreise im Juni deutlich gefallen. Verglichen mit Juni 2014 gingen die Preise insgesamt um 1,6 Prozent zurück, womit zum ersten Mal in den vergangenen 25 Jahren in Rumänien von einer Deflation gesprochen werden kann. Der Preisrückgang geht ausschließlich auf die Lebensmittelpreissenkung (minus 6,5 Prozent) zurück. Sowohl bei anderen Waren (plus 0,76 Prozent) sowie bei Dienstleistungen (plus 2,48 Prozent) war ein Preisanstieg zu verzeichnen.

Der Preisrückgang gegenüber Mai lag insgesamt bei 2,9 Prozent. Dabei war ebenfalls ein deutlicher Rückgang der Lebensmittelpreise (minus 8,2 Prozent) zu verzeichnen, während andere Waren und Dienstleistungen sich leicht verteuerten.

Kommentare zu diesem Artikel

Manfred, 11.07 2015, 21:22
@Redaktion-Haben Sie keine Leute um die Preisentwicklung von Januar- Juli darzustellen.Zuerst meldet man vor der Mwst-senkung extreme Preiserhöhungen,später relativ geringe Preissenkungen.So macht man keine Statistiken,so spielt man den Helmut´s/Giftschlangen in die Karten-ist das gewollt???
giftschlange, 11.07 2015, 15:28
Endlich verspüren auch die Kleinverdiener eine echte Entlastung.Hier hat die Regierung Ponta eine sozial richtige Entscheidung getroffen.

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*