Konzert des Jugendorchesters Karlsruhe

Donnerstag, 17. Mai 2018

Temeswar – Das Jugendorchester der Stadt Karlsruhe kommt nach Temeswar. Ein Begegnungskonzert (Dirigent: Thomas Paha) findet am Donnerstag, dem 24. Mai, um 18 Uhr, im Karl-Singer-Saal des Adam-Müller-Guttenbrunn-Hauses statt.
Das Jugendorchester Stadt Karlsruhe e.V. ist ein 2006 gegründeter gemeinnütziger Verein und eines der ältesten Jugendorchester in Deutschland. Hervorgegangen ist es aus der 1883 gegründeten Schülerkapelle Karlsruhe sowie aus der Knaben- und Jugendkapelle, die nach 1885 in der Schülerkapelle aufgegangen ist. Das Ziel dieses Orchesters ist, Kindern einen kostengünstigen Instrumentalunterricht zu ermöglichen und mit dem Orchester die Stadt Karlsruhe zu vertreten.
Die Partnerschaft zwischen den Städten Temeswar und Karlsruhe wird seit 26 Jahren gepflegt. Gegenseitige Besuche fanden im Laufe der Jahre statt, wobei es in Deutschland auch den Freundeskreis Karlsruhe-Temeswar gibt, der sich als Bindeglied zwischen den beiden Partnerstädten versteht.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*