Konzert in der Martinsberger Kirche

Samstag, 23. August 2014

ew. Kronstadt - Zum ersten Mal nach der Restauration wird in der Martinsberger Kirche ein Konzert stattfinden. Heute tritt das Klausenburger Ensemble „Fonte di Gioia“ im Rahmen des Festivals „Musica Barcensis“ in der Kronstädter Kirche auf. Das Publikum hat Gelegenheit, die Bodendorfer historische Orgel zu hören, die 1805 von Johannes Hahn gebaut wurde. Die Martinsberger Kirche wurde im September 2013 nach einigen Jahren Reparaturarbeiten wieder eingeweiht. Die erste urkundliche Erwähnung der Kirche stammt aus dem Jahr 1395.
Das Konzert des Ensembles „Fonte di Gioia“ beginnt um 16 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mehr Infos und das komplette Programm von Musica Barcensis findet man unter www.forumarte.ro.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*