Konzerte zum orthodoxen Osterfest

Dienstag, 23. April 2013

Hermannstadt - Eine Reihe Konzerte mit geistlicher Musik erwartet die Hermannstädter in dieser Woche. Am Mittwoch, den 24. April, findet im Thaliasaal die vierte Auflage des Festivals der geistlichen Musik statt. Ab 19 Uhr treten die Chöre der Baptisten- sowie der Adventistengemeinden, der Caedonia-Chor und das Ensemble „Allegretto“ auf. Nach der Veranstaltung werden Mittel zur Unterstützung des Hermannstädter Zentrums für Kinder mit Behinderungen „Speranţa“ gesammelt.

Ein weiteres Konzert wird in der orthodoxen Kathedrale in der Fleischergasse/Str. Mitropoliei organisiert. Am Samstag, den 27. April, nach dem Abendgottesdienst, etwa ab 18.45 Uhr, laden Mariana Anghel und Ionuţ Fulea zu einer dem Palmsonntag gewidmeten Musik- und Poesieveranstaltung ein. Das Publikum erwarten nicht nur Psalmen und Ostern bezogene Gedichte, vorgetragen vom Schauspieler Dorel Vişan, sondern auch geistliche Musik vom Vorsänger der Metropolitankirche Petre Moise, einer gemischten Vokalgruppe sowie dem Kammerensemble „Cantores“.

Am Sonntag, den 28. April, werden gleich drei Konzerte veranstaltet. Um 11 Uhr gastiert die Vokalgruppe „Acapella“ unter der Leitung von George Miron in der orthodoxen Kathedrale. Der zweite Auftritt findet um 19 Uhr in der Ursulinenkirche statt. Nach dem Abendgottesdienst in der Metropolitankirche tritt in dieser der Männerchor „Filoteos“ auf. Die im Programm enthaltenen Werke sind der Passion Christi gewidmet. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.

Kommentare zu diesem Artikel

Keine Kommentare

Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld

*
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*
*